top of page
Suche

Challenge-Davos

Ein Auf und Ab.

In Verbindung mit einem kurzen Trainingslager nahmen wir an der Challenge-Davos teil.


Zum ersten Mal stand dieses Wochenende ein Schweizer Rollskirennen mit FIS-Charakter an.

Doch bevor dieser am Samstag losging, fand am Freitag Abend noch der Night Run über 5.1km statt.

Trotz entkräftetem Gefühl am Start, konnte ich über die ganzen Strecke mit der Spitze mithalten. Schlussendlich reichte es nach Jonas Baumann und Nicola Wigger zum 3. Platz. Worauf ich stolz bin.

Am Samstag ging es dann mit 12 km und 800 Höhenmeter an die Flüela Rollski Challenge.

Leider konnte ich nicht an das gute Resultat vom Vortag anknüpfen. Je länger das Rennen ging desto mehr kamen die Rückenschmerzen, zudem konnte ich nicht wie gewünscht technisch gut laufen und beendete das Rennen auf dem 17.Platz.


Nun kann ich mich erholen und trainiere weiter bis es am 10. September in Andermatt/Realp am Nordic Weekend wieder losgeht.



Foto: Urs Steger / stegerfotografie.ch


コメント


Beitrag: Blog2 Post
bottom of page